illu
samstag/der 29./november
Permakultur Akademie
Permakultur Institut e.V.
Kreutzigerstr. 19
10247 Berlin
Tel: 030/89208488

Studentisch Selbstorganisierter Vertiefungs-Kurs: Permakultur als Verdienstgrundlage

ACHTUNG: DER KURS MUSS LEIDER AUSFALLEN!

Von der Vision zum Plan

Zeiten und Anreise: Beginn: Dienstag, 11.11., 14.00 Uhr Ende: 14.11. Freitag 14.00 Uhr

Die Freiheit zu besitzen mit Projekten auch Geld verdienen zu können und sich dabei sicher und wohl zu fühlen, das ist das Ziel des Kurses. Wir wollen lernen uns selbst einzuschätzen und mit einem eigenen Konzept zu starten. In welchen Bereichen der Permakultur möchte ich mir ein zukunftsfähiges professionelles Standbein aufbauen? Sehe ich mich mehr im planerischen und informativen Bereich oder ist es mir ebenso wichtig handwerklich Projekte umzusetzen.Und wie beginne ich eigentlich? Auf diese Fragen werden Tanja Teschke und Pascal S. Hänggi gemeinsam mit euch Antworten finden. Wir erarbeiten individuelle Ideen und legen mit euch den Grundstein zur Umsetzung. Im Kurs wird unter anderem, Wissen zu den Themen Projektplanung, Kostenplanung, Werbung sowie Design vermittelt und in einigen Beispielen in die Praxis umgesetzt.

 
Referenten:


Tanja Teschke: ausgebildet in Motoren- und Getriebetechnik; Studentin der Permakulturakademie. Sie ist zuständig für Hofführungen nach der Lehrmethode von Erfahrungsfeld Bauernhof „Lernen mit allen Sinnen" auf einem Bioland Geflügelbetrieb mit angeschlossener Demeter Landwirtschaft zur Saatgutgewinnung und Aufbau eines Permakulturgartens zur Bewirtschaftung des Hofladens. Desweiteren leitet sie eigene Vorträge und Projekte zum Thema „Gärtnerische Permakultur".

Pascal S. Hänggi: mit viel Erfahrung, Kreativität und Herzblut leitet er die Gartenbaufirma „Lashaia öko.logisch" und legt neben Professionalität Wert auf Transparenz in der Mitarbeiterführung. Als Diplom Permakultur Designer und Tutor an der Akademie für Permakultur engagiert er sich nachhaltig in Permakulturprojekten.

Monika Hense: Auftragsmalerin & Künstlerin; sie hat mit namhaften Künstlern zusammengearbeitet und ausgestellt; Sie wird uns im Rahmen unseres Kurses einige Möglichkeiten aufzeigen unsere Designs zu professionalisieren und individuell zu gestalten.

Veranstalter: Tanja Teschke
email:
mobil: 0171/1479736

 
Veranstaltungsort: Hofgut Rossberg, Montabaur

wenige Meter entfernt befindet sich eine Jugendherberge zu der wir regelmäßigen Kontakt pflegen, in der ihr euch für kleines Geld einmieten könnt.

http://www.diejugendherbergen.de/ Montabaur


am Rossberger Hof selbst gibt es die Möglichkeit zu Zelten ( wenn die Ausrüstung es bei dieser Jahreszeit noch zulässt) und die Möglichkeit sich für 30 €/ Person die Nacht ein Zweibettzimmer zu mieten ( Anfrage bitte per email!)

Nächster Bahnhof: Montabaur ICE Bahnhof (1 Shuttle von Montabaur am Dienstag um 13.30Uhr sowie am Freitag um 14.30 Uhr )

Kursgebühr 200 € : darin enthalten ist eine vegetarische Mittags- und Abendverpflegung. Abendessen richten wir gemeinsam an.

Anmeldeschluss ist der 01. Oktober 2014


Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von zehn Studenten statt und ist begrenzt!!! Weitere Informationen erfolgen separat per email nach eingegangener Anmeldung!